Beste Software zur Lead-Generierung von 2024
Datenschutzrichtlinie

Anyleads-Datenschutzrichtlinie für Kunden.

Created with Sketch.

Datenschutzrichtlinie

Jegliche Nutzung der Website, Informationen, Dienste und Inhalte, die über oder in Verbindung mit der Website verbreitet oder auf dieser zur Verfügung gestellt werden, wird Ihnen unter der Voraussetzung angeboten, dass Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen, unsere Datenschutzrichtlinie und die Richtlinie zu zulässigen und verbotenen Nutzungen akzeptieren. Durch den Kauf von Waren oder Dienstleistungen auf dieser Website sind Sie außerdem an die Servicevereinbarung dieser Website gebunden. Die folgenden Geschäftsbedingungen stellen eine rechtsgültige Vereinbarung zwischen Ihnen („Sie“) und Anyleads Inc („anyleads“, „https://anyleads.com“) dar und legen die Geschäftsbedingungen fest, zu denen Anyleads die Anyleads-Dienste zur Verfügung stellt um Ihnen die Nutzung und den Zugriff auf Anyleads Data & Services elektronisch zu ermöglichen.

Anyleads Inc („wir“, „wir“ oder „unser“) betreibt die Website https://anyleads.com (der „Dienst“).

Auf dieser Seite werden die Richtlinien zur Erhebung, Nutzung, Migration und Offenlegung personenbezogener Daten bei der Nutzung des Dienstes Anyleads erläutert und Sie darüber informiert.

Wie unten in der Datenschutzrichtlinie erläutert, geben wir Ihre Daten oder die in dieser Datenschutzrichtlinie erfassten und beschriebenen Informationen nicht weiter.

Um den Anyleads-Service zu verbessern, verwenden wir Ihre persönlichen Daten, die Sie bei der Registrierung und Nutzung des Produkts angeben. Durch die Nutzung des Anyleads-Dienstes erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Erfassung und Nutzung Ihrer Daten in Übereinstimmung mit dieser Richtlinie erfolgt.

Diese Datenschutzrichtlinie bezieht sich auch auf unsere Nutzungsbedingungen, die direkt auf der Website Anyleads (https://anyleads.com) zugänglich sind.

Welche Informationen sammeln wir?

Wenn Sie den Anyleads-Dienst auf https://anyleads.com nutzen

Für Statistiken: Wenn Sie die Anyleads-Dienste nutzen, können wir mithilfe der Technologie von Google Analytics Ihre Nutzung verfolgen und verfolgen, welche Seiten Sie besuchen und welche Links Sie anklicken.

Für Benutzerstatistiken und -details: Sobald Sie ein Anyleads-Konto erstellt haben, fragen wir nach einigen Informationen wie Ihrer E-Mail-Adresse, einem für die Anmeldung generierten Passwort oder Ihrem Namen und dem Unternehmen, für das Sie arbeiten, um Ihr Anyleads-Erlebnis zu verbessern. Wir können diese Informationen verwenden, um Ihnen Nachrichten zu senden, um Ihnen das beste Onboarding und den besten Kundensupport zu bieten. Wir verwenden diese Informationen auch für Ihre Rechnungen.

Für Zahlungen und Rechnungsstellung: Wenn Sie von einer kostenlosen Testversion zu einem zahlenden Kunden wechseln, erfassen wir Ihre Zahlungsinformationen, um sie an unseren Anbieter Stripe, Inc. zu senden. Wir werden Ihre Zahlungsinformationen niemals in einer Datenbank oder auf unseren eigenen Servern speichern oder ablegen . Nur unser Zahlungsanbieter Stripe, Inc. speichert und sammelt diese Informationen.

Wenn Sie sich entscheiden, einen Newsletter von unseren öffentlichen Websites oder einer Website im Zusammenhang mit den Anyleads-Diensten (z. B. Blog, Produkt oder Updates) zu abonnieren.

Ihre Kontaktinformationen: Wenn Sie die Anyleads-Dienste nutzen, erfassen wir („Anyleads“ oder „https://anyleads.com“) möglicherweise Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen E-Mails, Newsletter oder Benachrichtigungen über unsere Dienste zu senden.

Wenn Sie die Anyleads-Dienste nutzen („https://anyleads.com“).

Protokollierung und Verlaufsereignisse: Sobald Sie Anyleads-Benutzer werden, überwachen wir Ihre Nutzung und protokollieren alle Anfragen, die Sie an unseren Dienst stellen. Alle vom Anyleads-Dienst („https://anyleads.com“) erfassten Protokolle können IP-Adresse, Geolokalisierungsinformationen, Browsertyp, Computertyp, Land usw. umfassen. Die Protokolle werden dann während eines Zeitraums von einem Monat gespeichert und sind zugänglich werden bei unserem Anbieter Amazon Web Services Inc. gesichert. Diese Protokolle werden ein Jahr lang („Ein Jahr“) gespeichert und nach einem Jahr automatisch gelöscht.

Bei Verwendung des Anyleads Prospecting-Produkts

Kontaktdaten: Ob über die API, manueller Import, Zapier; Wir erfassen, speichern und speichern Ihre Kontaktdaten. Wir nutzen einen Drittanbieterdienst: apilayer GmbH, um Ihre E-Mails zu überprüfen.

Importieren: Wenn Sie den Dienst nutzen, können Sie eine Liste von Dateien importieren, um Ihre Kontakte in die Anyleads-Dienste zu verschieben. Wir werden diese Dateien niemals speichern oder speichern. Sobald Ihr Upload und Import abgeschlossen ist, werden wir diese Dateien automatisch löschen. Nach dem Import können Sie nicht mehr auf diese Dateien zugreifen, da sie direkt nach dem Import gelöscht werden.

Bei Nutzung der Outreach-Dienste von Anyleads („Mailversand“).

E-Mail-Anmeldeinformationen: Wenn Sie die Anyleads-Versandfunktion nutzen, müssen Sie Zugriff auf Ihr Konto („E-Mail-Posteingang“) gewähren. Diese Anmeldeinformationen verschlüsseln wir mit einem privaten Schlüssel und speichern Ihre Anmeldeinformationen in einer hochsicheren Datenbank, auf die nur über ein Zugriffstoken zugegriffen werden kann. Passwörter sind verschlüsselt und nicht für Menschen lesbar.

Aktivität Ihrer Kontakte: Wenn Sie den Anyleads-Dienst zum Versenden von Outreach-E-Mails nutzen, verfolgen wir, wann ein Kontakt Ihre E-Mail öffnet. Wir speichern den Standort und die IP-Adressen der Person, die Ihre E-Mails öffnet, bis Sie die Kampagne löschen.

Posteingangsverfolgung: Wenn Sie einen E-Mail-Anbieter auf Anyleads verbinden, lesen wir dank unseres Anbieters Return Path Inc. Ihren Posteingang. Wir sammeln Informationen zu den E-Mails Ihrer Kampagnen, wie z. B. den Betreff, den Text, den Absender und den Empfänger( S).

Wenn Sie den Anyleads-Support kontaktieren (auf „https://anyleads.com“ oder per E-Mail an „ support@anyleads.com “).

Gespräche: Wenn Sie uns per E-Mail oder Chat-Support kontaktieren, nutzen wir unseren Drittanbieter Crisp IM SARL. Möglicherweise müssen Sie sich an Crisp IM SARL wenden, wenn Sie weitere Informationen zur Aufbewahrung von Gesprächen benötigen. Wenn Sie Ihr Konto löschen, werden Ihre Daten und alle damit verbundenen Gespräche automatisch von diesem Drittanbieter gelöscht.

Was machen wir mit Ihren persönlichen Daten?

Als Datenverantwortlicher erhebt Anyleads Ihre personenbezogenen Daten fair und rechtmäßig sowie im Einklang mit allen geltenden Gesetzen (einschließlich der Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016) und gemäß unseren Bedingungen der Dienstleistungen und mit einer Datenverarbeitungsvereinbarung. Der Hauptzweck der Erhebung personenbezogener Daten besteht darin, Ihnen ein sicheres, optimales, effizientes und personalisiertes Erlebnis zu bieten.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um:

  • Gewähren Sie Zugriff auf unseren Service: Wenn Sie ein Konto erstellen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu, die es uns ermöglichen, Ihre Daten zu verarbeiten, um Ihnen Zugriff auf Anyleads („https://anyleads.com“) zu gewähren. Wenn Sie diesen Weg akzeptieren, können Sie ein Konto auf unserer Website einrichten, Kontaktinformationen speichern und verarbeiten, E-Mails senden oder neue Teamkollegen einladen.
  • Online-Kundensupport: Wir bieten kostenlosen Kundensupport per E-Mail („ support@anyleads.com “) oder per Chat („https://anyleads.com“) an, um Ihnen bei der Nutzung der Anyleads-Dienste zu helfen oder eventuell auftretende Probleme zu beheben finden, während Sie den Dienst nutzen.
  • Betrug verhindern und bekämpfen: Dank unseres Anbieters Stripe, Inc. mit dem Dienst Radar bekämpfen wir aktiv Kreditkartenbetrug. Wir können andere interne Funktionen nutzen, um Betrug zu verhindern.
  • Einführung/Vermarktung neuer Dienste: Bei Anyleads („https://anyleads.com“) führen wir neue Dienste und Funktionen ein. Sie werden vorrangig per E-Mail oder Live-Support direkt in Ihrem Konto informiert.

Anyleads („https://anyleads.com“ oder anyleads.com) kann die gesammelten Daten für andere Zwecke verwenden, um den besten Service anzubieten. Sie werden darüber bei der Nutzung des Produkts informiert und wir werden Sie bitten, dieser Nutzung zuzustimmen, da wir jeglichen Teil der von uns erfassten Daten verwenden, die sich auf Ihr Konto oder Ihre persönlichen Daten beziehen.

Wie lange speichert Anyleads („https://anyleads.com“) Ihre persönlichen Daten?

Anyleads („https://anyleads.com“ oder anyleads.com) speichert die personenbezogenen Daten, die wir im Namen unserer Kunden verarbeitet haben, so lange, wie es für die Bereitstellung des Dienstes gemäß unseren Nutzungsbedingungen erforderlich ist. Sobald ein Anyleads-Konto gelöscht wird, werden wir innerhalb von 30 Tagen alle mit diesem Konto verbundenen Informationen entfernen. Soweit unsere Kunden sie nicht löschen, kann Anyleads („https://anyleads.com“ oder anyleads.com) bestimmte personenbezogene Daten auch für einen angemessenen Zeitraum danach aufbewahren und verwenden, soweit dies zur Verfolgung unserer berechtigten Geschäftsinteressen erforderlich ist Streitigkeiten führen, Audits durchführen, unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachkommen und unsere Nutzungsbedingungen durchsetzen.

Welche Dienste Dritter nutzen wir zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten?

Marketing-Dienstleistungen

  • Facebook
  • Youtube Inc.
  • Google Adwords (Google LLC)
  • GrowSumo Inc.
  • LinkedIn, Inc.
  • Sumo Group, Inc.
  • Zapier, Inc.

IT-Service

  • Cloudflare, Inc.
  • Context.io (Return Path, Inc.) Diese Anwendung wurde mit der Context.IO-Technologie erstellt. Durch die Anmeldung oder Nutzung dieser Anwendung verstehen Sie und stimmen Sie zu, dass DokDok, Inc., seine Muttergesellschaft Return Path, Inc. und ihre verbundenen Unternehmen (zusammen „Context.IO-Anbieter“), die Context.IO bereitstellen, Zugriff darauf haben Ihre Daten und dürfen diese Daten gemäß der Datenschutzrichtlinie von Return Path verwenden. Wenn Sie die Weitergabe Ihrer Daten an Context.IO-Anbieter ablehnen möchten, können Sie dies unter https://optout.context.io tun
  • Amazonas
  • Gandi SAS
  • Segment.io, Inc.
  • Datendienste

    • apilayer GmbH

    Kommunikationsdienste

    • Calendly, LLC
    • Google Gsuite (Google LLC)
    • Slack (Slack Technologies Limited)

    Kundensupportdienste

    • Crisp IM, SARL.

    Finanzdienstleistungen

    • Stripe, Inc.
    • Intuitiv

    Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten?

    Unsere Dienste sammeln personenbezogene Daten für unsere Kunden. Als Datenverarbeiter dieser personenbezogenen Daten im Namen unserer Kunden hat Anyleads („https://anyleads.com“ oder anyleads.com) nur begrenzte Möglichkeiten, auf personenbezogene Daten zuzugreifen, die unsere Kunden an unsere Dienste übermitteln. Wenn Sie eine betroffene Person sind, für die ein Kunde personenbezogene Daten an die Dienste übermittelt hat und möchten, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden oder für einen Zweck verwendet werden, der sich wesentlich von dem/den Zweck(en) unterscheidet Wenn die persönlichen Daten ursprünglich erfasst wurden, sollten Sie sich direkt an den Kunden wenden.

    Zugangsrecht/Portabilität

    Sie können den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten beantragen und eine Kopie der personenbezogenen Daten erhalten, die von Anyleads verarbeitet werden. Für den Fall, dass Sie wissen möchten, welche personenbezogenen Daten von uns verarbeitet werden, stellen wir Ihnen die folgenden Informationen kostenlos zur Verfügung: Zwecke der Verarbeitung; Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten; Empfänger personenbezogener Daten; Dauer, während der die personenbezogenen Daten gespeichert werden; Ihre Datenschutzrechte; und Informationen zu Datenübermittlungen. Solche Anfragen werden durch Senden einer Anfrage an support@anyleads.com gestellt. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie Ihre relevanten Daten angeben. Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob personenbezogene Daten, die sie betreffen, verarbeitet werden, und, wenn dies der Fall ist, Zugang zu den personenbezogenen Daten zu erhalten. Der Verantwortliche hat dafür zu sorgen eine Kopie der verarbeiteten personenbezogenen Daten. Als Kunde haben Sie über unsere Website Zugriff auf Ihre persönlichen Daten (sobald Sie eingeloggt sind). Wir bieten auch eine Funktion an, mit der Sie alle Ihre persönlichen Daten jederzeit strukturiert exportieren können. Sie können darauf über „Konfiguration“ > „Kontakte exportieren“ zugreifen. Wenn Ihre Kontakte Sie nach ihren Daten fragen, können Sie diese dank unserer Funktion „Kontakte exportieren“ auf der Seite „Konfiguration“ ganz einfach weitergeben.

    Recht auf Berichtigung

    Sie können die Änderung, Aktualisierung oder Vervollständigung fehlender Daten, die wir über Sie verarbeiten, beantragen, indem Sie eine E-Mail mit Ihren relevanten Details an support@anyleads.com senden. Bitte beachten Sie, dass wir unvollständige oder unrichtige Informationen jederzeit und nach eigenem Ermessen berichtigen, ergänzen oder entfernen können. Die betroffene Person hat das Recht, vom Verantwortlichen unverzüglich die Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung hat die betroffene Person das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen. Als Kunde können Sie Ihre persönlichen Daten direkt auf unserer Website unter „Konfiguration“ > „Firmeninformationen“ ändern. Wenn ein Lead Sie auffordert, seine Daten zu ändern, können Sie dies auf der Seite „Kontaktdetails“ tun, dann einen Kontakt auswählen und seine Informationen bearbeiten.

    Recht auf Vergessenwerden und Recht auf Widerspruch

    Sie können Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen. In diesem Fall besteht kein überwiegendes berechtigtes Interesse an der weiteren Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (z. B. zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen, zur Beilegung von Streitigkeiten, zur Durchsetzung unserer Vereinbarungen usw.) und die personenbezogenen Daten sind in Bezug auf die Verarbeitung nicht mehr erforderlich Für den Zweck, für den sie ursprünglich erhoben wurden, werden wir Ihre Daten löschen. Ein solcher Widerruf der Einwilligung erfolgt durch Senden einer E-Mail an support@anyleads.com unter Angabe Ihrer relevanten Daten. Die betroffene Person hat das Recht, vom Verantwortlichen die unverzügliche Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen, und der Verantwortliche ist verpflichtet, personenbezogene Daten unverzüglich zu löschen. Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen eine Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen. Als Kunde werden alle Ihre Benutzerdaten innerhalb von 30 Tagen nach der Kündigung Ihres Kontos gelöscht. Wenn ein Lead darum bittet, Sie zu vergessen, können Sie ihn auf der Seite „Konfiguration“ -> „E-Mails oder Domains abmelden“ auf die schwarze Liste setzen.

    Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

    Sie können von uns verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, wenn einer der folgenden Fälle zutrifft: (i) die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von Ihnen bestritten; (ii) die Verarbeitung ist rechtswidrig; oder (iii) wenn wir die personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen. Eine solche Anfrage wird durch Senden einer E-Mail mit den relevanten Details an support@anyleads.com gestellt.

    Recht auf Datenübertragbarkeit

    Sie haben das Recht, die personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Eine solche Anfrage wird gestellt, indem Sie eine E-Mail mit Ihren relevanten Daten an support@anyleads.com senden

    Verwenden wir Cookies?

    Ein Cookie ist eine kleine Datei, die zu Aufzeichnungszwecken von einem Webserver auf der Festplatte eines Geräts abgelegt wird. Unsere Website und unsere Dienste können Cookies verwenden, die es dem Benutzer ermöglichen, den Benutzer bei seiner späteren Nutzung der Website und/oder der Dienste wiederzuerkennen und die Clickstream-Daten des Benutzers für viele Zwecke aufzuzeichnen, einschließlich: (i) Identifizierung Ihrer Person, wenn Sie sich anmelden unserer Website, (ii) Bereitstellung von Inhalten, einschließlich Werbung, die für Ihr Interesse relevant sind, auf unserer Website oder auf Websites Dritter, (iii) Verbesserung der Qualität und der Navigation auf der Website und/oder der Nutzung unserer Dienste, (iv ) Erstellung neuer Features, Funktionalitäten und Dienste, (iii) Durchführung von Verkehrs- und statistischen Analysen. Wir verwenden insbesondere folgende Cookies:

    • Cookies, die die Verwaltung der Benutzerauthentifizierung ermöglichen;
    • Cookies, die Besucherzahlen und statistische Messungen auf der Website ermöglichen;
    • Cookies, die es ermöglichen, Ihr Surferlebnis zu verbessern, indem sie sich beispielsweise merken, ob Sie auf den Tooltip geklickt haben, damit er beim nächsten Mal nicht angezeigt wird;
    • Cookies, die es ermöglichen, Ihre Präferenzen zu verfolgen.

    Es steht Ihnen frei, einige oder alle Cookies zu blockieren, zu löschen oder zu deaktivieren, indem Sie Ihre Cookie-Einstellungen in Ihren Browsereinstellungen ändern. Bitte beachten Sie jedoch, dass einige Bereiche unserer Website und/oder unserer Dienste möglicherweise nicht ordnungsgemäß funktionieren, wenn Sie Ihren Browser auf diese Weise einstellen. Hier sind einige Beispiele, wie Sie Ihre Browsereinstellungen ändern können:

    Für Internet Explorer (7, 8, 9):

    • Werkzeuge
    • Internet Optionen
    • Privatsphäre
    • Richten Sie es nach Ihren Wünschen ein

    Für Chrome:

    • Einstellungen
    • Erweiterte Einstellungen anzeigen
    • Privatsphäre
    • Richten Sie es nach Ihren Wünschen ein

    Für Mozilla Firefox:

    • Menü „Extras“
    • Optionen
    • Reiter „Datenschutz“
    • Richten Sie es nach Ihren Wünschen ein

    Für Safari:

    • Präferenzen
    • Privatsphäre
    • Richten Sie es nach Ihren Wünschen ein

    Wie sichern wir Ihre Daten?

    Wir nehmen die Sicherheit der von uns verwalteten Daten sehr ernst und versuchen, unsere Methoden stets auf dem neuesten Stand zu halten. In unserer Sicherheitsrichtlinie beschreiben wir ausführlicher die Maßnahmen, die wir ergreifen, um die Sicherheit der Daten zu gewährleisten. Ihre Daten werden in Hochsicherheits-Rechenzentren an mehreren Standorten gespeichert, mit den höchsten Sicherheitsstandards verwaltet und rund um die Uhr von Sicherheitspersonal geschützt. Wir verwenden den fortschrittlichen Verschlüsselungsstandard (AES). Ihre Daten sind in HIPAA-konformen Rechenzentren viel sicherer als auf einem einzelnen Client-Server in Ihrem Büro.

    Zurückbehaltung

    Personenbezogene Daten werden von Anyleads nur so lange gespeichert, dass Sie identifiziert werden können, wie es für die Verarbeitungsaktivitäten von Anyleads erforderlich ist („Verarbeitungsdatum“). Anyleads wendet für alle Benutzer und Kontakte unabhängig von ihrem Wohnort die gleichen Aufbewahrungsrichtlinien an, die sich an der angemessenen obligatorischen Aufbewahrungsfrist orientieren, die 7 Jahre ab dem Verarbeitungsdatum beträgt.

    Bitte beachten Sie, dass wir die von uns erfassten Informationen möglicherweise so lange aufbewahren, wie es für die Bereitstellung der Dienste und die Einhaltung unserer gesetzlichen Verpflichtungen, die Beilegung von Streitigkeiten und die Durchsetzung unserer Vereinbarungen erforderlich ist.

    Wenn Sie auf unseren Servern vorhandene Unternehmensprofile entfernen möchten oder wenn Sie möchten, dass wir Ihre Unternehmensprofile nicht an unsere Benutzer, Lieferanten oder Geschäftspartner weitergeben, können Sie sich abmelden, indem Sie hier Ihre relevanten Daten eingeben. In diesem Fall werden wir Ihre Unternehmensprofile nicht weiter verwenden oder offenlegen.

    Privatsphäre von Kindern

    Unser Service richtet sich nicht an Personen unter 13 Jahren („Kinder“).

    Wir erfassen wissentlich keine personenbezogenen Daten von Kindern unter 13 Jahren. Wenn Sie ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter sind und wissen, dass Ihre Kinder uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, kontaktieren Sie uns bitte. Wenn uns bekannt wird, dass wir personenbezogene Daten von Kindern unter 13 Jahren ohne Überprüfung der Zustimmung der Eltern erfasst haben, ergreifen wir Maßnahmen, um diese Informationen von unseren Servern zu entfernen.

    Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie

    Wir können unsere Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren. Wir werden Sie über alle Änderungen informieren, indem wir die neue Datenschutzrichtlinie auf dieser Seite veröffentlichen. Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig auf etwaige Änderungen zu überprüfen. Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie treten in Kraft, wenn sie auf dieser Seite veröffentlicht werden. Die personenbezogenen Daten des Benutzers können vom Datenverantwortlichen für rechtliche Zwecke, vor Gericht oder in den Phasen verwendet werden, die zu möglichen rechtlichen Schritten führen, die sich aus der missbräuchlichen Nutzung dieser Anwendung oder der damit verbundenen Dienste ergeben. Der Nutzer erklärt, sich darüber im Klaren zu sein, dass der Datenverantwortliche auf Anfrage von Behörden möglicherweise zur Offenlegung personenbezogener Daten verpflichtet sein kann. Zusätzliche Informationen zu den personenbezogenen Daten des Benutzers Zusätzlich zu den in dieser Datenschutzrichtlinie enthaltenen Informationen kann diese Anwendung dem Benutzer auf Anfrage zusätzliche und kontextbezogene Informationen zu bestimmten Diensten oder zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten bereitstellen.

    Rechtsinformation

    Hinweis für europäische Benutzer: Diese Datenschutzerklärung wurde in Erfüllung der Verpflichtungen gemäß Art. erstellt. 10 der EG-Richtlinie Nr. 95/46/EG und gemäß den Bestimmungen der Richtlinie 2002/58/EG, geändert durch die Richtlinie 2009/136/EG, zum Thema Cookies. Diese Datenschutzrichtlinie bezieht sich ausschließlich auf diese Anwendung.

    Anyleads hat gemäß den Anforderungen der DSGVO einen Datenschutzbeauftragten benannt.

    Vollständiger Name: Mathieu Picard

    Rolle: CEO von Anyleads

    E-Mail: mathieu@anyleads.com

    Adresse: 1500 Mission St San Francisco, Kalifornien

    Alle Datenverarbeitungsanbieter von Anylead wurden auf DSGVO-Konformität überprüft (Cloudflare, Amazon, Stripe). Alle Daten von Anylead werden auf Servern gespeichert, die in den Vereinigten Staaten gehostet werden. Die Server werden von Amazon (einem in den USA ansässigen Unternehmen) gehostet.

    Die DSGVO-Verordnung lässt sich auf 8 wichtige Punkte reduzieren. Zu jedem Punkt erläutern wir, wie Anyleads seine Compliance handhabt. Wenn wir Ihre Fragen nicht beantwortet haben, können Sie uns trotzdem kontaktieren und uns per Chat oder E-Mail kontaktieren.

    Recht auf Information: Wir informieren unsere Nutzer klar und deutlich über die Verwendung ihrer Daten.

    Zugriffsrecht: Unsere Nutzer haben uneingeschränkten Zugriff auf alle ihre Daten.

    Recht auf Berichtigung: Es ist ganz einfach, uns zu kontaktieren, wir werden alle Ihre Berichtigungsanfragen bearbeiten.

    Recht auf Löschung: Kontaktieren Sie uns ganz einfach, wir bearbeiten alle Ihre Löschanfragen.

    Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Wir verarbeiten die Daten unserer Kunden (und der Endnutzer unserer Kunden) nicht.

    Recht auf Datenübertragbarkeit: Unsere Benutzer können sich jederzeit an uns wenden, wenn sie einen Export ihrer Daten wünschen (dies kann jedoch einige Zeit dauern, da die Daten auf mehrere isolierte Datenspeicher fragmentiert sind).

    Widerspruchsrecht: Wir bearbeiten alle diesbezüglichen Anfragen unserer Nutzer und der Endnutzer der Nutzer (kontaktieren Sie uns).

    Recht, keiner automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling zu unterliegen: Das machen wir nicht (und werden es auch nie tun)

    Aufgrund der Art der angebotenen Dienstleistung (Business-to-Business) bietet Anyleads keine Online-Dienste für Kinder an. Daher haben wir es nicht als relevant erachtet, das Alter der Benutzer zu kontrollieren, die sich für Dienste anmelden.

    Dienstleister

    Wir können Drittunternehmen und Einzelpersonen damit beauftragen, unseren Dienst zu ermöglichen, den Dienst in unserem Namen bereitzustellen, dienstbezogene Dienstleistungen zu erbringen oder uns bei der Analyse der Nutzung unseres Dienstes zu unterstützen. Diese Dritten haben nur Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten, um diese Aufgaben in unserem Namen auszuführen, und sind verpflichtet, diese nicht weiterzugeben oder für andere Zwecke zu verwenden. Anyleads.com basiert auf der Context.IO-Technologie. Durch die Anmeldung oder Nutzung unserer Anwendung verstehen Sie und stimmen Sie zu, dass DokDok, Inc., seine Muttergesellschaft Return Path, Inc. und ihre verbundenen Unternehmen (zusammen „Context.IO-Anbieter“), die Context.IO bereitstellen, Zugriff darauf haben Ihre Informationen und dürfen diese Informationen gemäß der Datenschutzrichtlinie von Return Path verwenden. Wenn Sie die Weitergabe Ihrer Daten an Context.IO-Anbieter ablehnen möchten, können Sie dies unter https://optout.context.io tun

    Datenverarbeitungszusatz (DPA)

    Bitte kontaktieren Sie support@anyleads.com , um Ihr Data Processing Addendum (DPA) für Ihr Unternehmen zu erhalten. Wir senden Ihnen die DPA zu und bitten Sie, diese zu unterschreiben und zurückzusenden.

    Kontaktiere uns

    Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail an support@anyleads.com .